Operation Warp Speed – Systec & Solutions unterstützt US-Pharmazeuten im Kampf gegen COVID-19

 

Die USA haben es sich zum Ziel gesetzt, bis Januar 2021 300 Millionen Dosen eines zugelassenen Impfstoffes gegen COVID-19/SARS-CoV-2 zu entwickeln. Ihre ambitionierten Ziele führen sie unter dem Namen „Operation Warp Speed“, angelehnt an die Überlichtgeschwindigkeit aus Raumschiff Enterprise. Laut der Internetpräsenz des US-Verteidigungsministeriums, die über die Operation Warp Speed berichtet, sind bereits vier Pharmazeuten in Phase 3 der Impfstoffherstellung übergangen, darunter AstraZeneca, Johnson & Johnson, Moderna und Pfizer.

Wir sind stolz darauf, US-amerikanische Pharmazeuten, die an einem Impfstoff forschen, zu unseren Kunden zählen zu können. Auch international unterstützen wir nahezu jedes Unternehmen, das gerade dabei ist, einen Impfstoff zu entwickeln.

Alle Informationen zur Operation Warp Speed und zum aktuellsten Stand der Entwicklung finden Sie auf der Seite des Verteidigungsministeriums der USA unter https://www.defense.gov/Explore/Spotlight/Coronavirus/Operation-Warp-Speed/Operation-Warp-Speed-Timeline/

Zurück

Kontaktieren Sie uns

Ihre personenbezogenen Daten in der an uns geschickten E-Mail werden ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch verarbeitet. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen genutzt. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.

 

Unser Produktkatalog

Alle Infos zu unseren Produkten finden Sie auch in unserem Produktkatalog. Der Download steht Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Download Produktkatalog (pdf)